Blühendes Zuhause auf Facebook

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website: www.bluehendeszuhause.at.

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung dieser Website ist:

Wohnservice Wien Ges.m.b.H. ("Wohnservice Wien") arbeitet im Auftrag der Stadt Wien und ist eine kostenlose Serviceeinrichtung rund um das Wohnen in Wien.

Firmenwortlaut und Firmensitz:
Wohnservice Wien Ges.m.b.H.,
Guglgasse 7-9/2. OG, 1030 Wien,
E-Mail: office@wohnservice-wien.at
Tel.: 01/ 24 503-0

Kontakt mit uns

Wenn Sie per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen für sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail oder Brief an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Datenschutzbeauftragter

Mag. Alexander Klenner
Kontakt: datenschutzbeauftragter@wohnservice-wien.at 

Datenerfassung auf unserer Website

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Sie können dieser Analyse widersprechen. Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung informieren.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies und dazu den Webanalysedienst Matomo. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.
Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Zu diesem Zweck werden die durch das Cookie erzeugte Nutzungsinformationen (einschließlich einer anonymisierten IP-Adresse) an unseren Server (mit Standort Wien) übertragen und ausgewertet. Diese Analyse dient ausschließlich der Serviceverbesserung und Optimierung der Website. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert erfasst, das erfasste Nutzungsverhalten ist somit nicht personenbezogen. Es werden keine Nutzungsinformationen an Dritte weitergegeben. Durch die sogenannte „Do Not Track“-Funktion Ihres Browsers können Sie das Tracking Ihres Nutzungsverhaltens unterbinden – es kann jedoch sein, dass in diesem Fall eventuell nicht alle Funktionen dieser Website in vollem Umfang zur Verfügung stehen.


Falls Sie mit der Speicherung und Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens nicht einverstanden sind, können Sie mit einem Klick diesem „Tracking“ widersprechen.

Nachfolgend wird durch das Entfernen des Häkchens ein sogenannten Opt-Out-Cookie gesetzt, wodurch Matomo Ihr Nutzungsverhalten nicht erfasst. Vorsicht: Im Falle dessen, dass Sie Ihre Cookies löschen, wird auch das Opt-Out-Cookie gelöscht und Sie müssen es erneut aktivieren.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

 

 

MailChimp

Unsere Website verwendet die Dienste von MailChimp für den Versand von Newslettern. Anbieter ist die Rocket Science Group LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA.

MailChimp ist ein Dienst, mit dem u.a. der Versand von Newslettern organisiert und analysiert werden kann. Wenn Sie Daten zum Zwecke des Newsletterbezugs eingeben (z.B. E-Mail-Adresse), werden diese auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert.

MailChimp verfügt über eine Zertifizierung nach dem “EU-US-Privacy-Shield”. Der “Privacy-Shield” ist ein Übereinkommen zwischen der Europäischen Union (EU) und den USA, das die Einhaltung europäischer Datenschutzstandards in den USA gewährleisten soll.

Mit Hilfe von MailChimp können wir unsere Newsletterkampagnen analysieren. Wenn Sie eine mit MailChimp versandte E-Mail öffnen, verbindet sich eine in der E-Mail enthaltene Datei (sog. web-beacon) mit den Servern von MailChimp in den USA. So kann festgestellt werden, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet und welche Links ggf. angeklickt wurden. Außerdem werden technische Informationen erfasst (z.B. Zeitpunkt des Abrufs, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem). Diese Informationen können nicht dem jeweiligen Newsletter-Empfänger zugeordnet werden. Sie dienen ausschließlich der statistischen Analyse von Newsletterkampagnen. Die Ergebnisse dieser Analysen können genutzt werden, um künftige Newsletter besser an die Interessen der Empfänger anzupassen.

Wenn Sie keine Analyse durch MailChimp wollen, müssen Sie den Newsletter abbestellen. Hierfür stellen wir in jeder Newsletternachricht einen entsprechenden Link zur Verfügung. Des Weiteren können Sie den Newsletter auch direkt auf der Website abbestellen.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters sowohl von unseren Servern als auch von den Servern von MailChimp gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

Näheres entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen von MailChimp unter: mailchimp.com/legal/terms/

Abschluss eines Data-Processing-Agreements
Wir haben ein sog. „Data-Processing-Agreement“ mit MailChimp abgeschlossen, in dem wir MailChimp verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben. Dieser Vertrag kann unter folgendem Link eingesehen werden:

mailchimp.com/legal/forms/data-processing-agreement/sample-agreement/

 

Datenschutz & Möglichkeit des Widerrufs

Allgemein

Die Teilnehmerdaten werden vertraulich behandelt und zum Zwecke der Durchführung des gegenständlichen Wettbewerbes elektronisch verarbeitet. Als Teilnehmer werden Sie darauf hingewiesen, dass das Hochladen von Fotos auf Facebook (www.facebook.com/bluehendeszuhause) den Datenschutzbestimmungen von Facebook unterliegt und Wohnservice Wien GmbH keinerlei Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten durch Facebook hat. Durch das Hochladen von Fotos auf Facebook erteilen Sie an Facebook eine übertragbare, unterlizenzierbare, gebührenfreie und weltweite Lizenz für die Nutzung an den Fotos. Wir empfehlen daher, sich vor der Teilnahme am Wettbewerb über die Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen von Facebook zu informieren. Alternativ besteht die Möglichkeit der Teilnahme via E-Mail an blumen@wohnservice-wien.at.

Es wird darauf hingewiesen, dass die gegenständlichen Datenschutzbestimmungen den allgemeinen Datenschutzbestimmungen der Wohnservice Wien GmbH (siehe www.wohnservice-wien.at/impressum/) für den Fall von Widersprüchen vorgehen.

Auskunft und Löschung

Als Teilnehmer bzw. generell als Betroffener haben Sie jederzeit das Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Datenübertragung, Widerspruch, Einschränkung der Bearbeitung sowie Sperrung oder Löschung unrichtiger bzw. unzulässig verarbeiteter Daten.

Als Teilnehmer haben Sie bis zum Ablauf der Teilnahmefrist jederzeit das Recht, die von Ihnen erteilte Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten wie folgt zu widerrufen: Über Aufforderung einer Teilnehmerin oder eines Teilnehmers an blumen@wohnservice-wien.at oder schriftlich eingegebenen Widerruf (an Wohnservice Wien GmbH, Guglgasse 7-9, 1030 Wien) einer Teilnehmerin oder eines Teilnehmers an die Wohnservice Wien GmbH werden deren bzw. dessen Teilnehmerdaten einschließlich der elektronisch eingesandten Bilder und Beiträge umgehend gelöscht bzw. die physisch eingesandten Beiträge/Bilder werden physisch vernichtet. Im Falle eines Widerrufs ist eine Teilnahme am Wettbewerb ausgeschlossen. Es wird darauf hingewiesen, dass Wohnservice Wien GmbH keinen Einfluss auf den Widerruf und das Löschen von auf Facebook (www.facebook.com/bluehendeszuhause) hochgeladenen Fotos hat. Sofern Sie daher via Facebook am gegenständlichen Wettbewerb teilnehmen, haben Sie den Widerruf an Wohnservice Wien GmbH (wie oben beschrieben) und an Facebook (nähere Informationen unter https://www.facebook.com/about/privacy/update) zu richten.

Wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Wohnservice Wien Ges.m.b.H. gegen das geltende Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche in einer anderen Weise verletzt worden sind, besteht die Möglichkeit, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. In Österreich zuständig ist hierfür die Datenschutzbehörde.

Datensicherheit

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt durch entsprechende organisatorische und technische Vorkehrungen. Diese Vorkehrungen betreffen insbesondere den Schutz vor unerlaubtem, rechtswidrigem oder auch zufälligem Zugriff, Verarbeitung, Verlust, Verwendung und Manipulation.

Ungeachtet der Bemühungen der Einhaltung eines stets angemessen hohen Standes der Sorgfaltsanforderungen kann nicht ausgeschlossen werden, dass Informationen, die Sie uns über das Internet (z.B. E-Mail) bekannt geben, von anderen Personen eingesehen und genutzt werden.

Bitte beachten Sie, dass wir daher keine wie immer geartete Haftung für die Offenlegung von Informationen aufgrund nicht von uns verursachter Fehler bei der Datenübertragung und/oder unautorisiertem Zugriff durch Dritte übernehmen (z.B. Hackangriff auf Email-Account bzw. Telefon, Abfangen von Faxen).

Verwendung der Daten

Wir werden die uns zur Verfügung gestellten Daten nicht für andere Zwecke als die Durchführung des Wettbewerbs „Blühendes Zuhause – gute Nachbarschaft“ verarbeiten. Ausgenommen hiervon ist die Nutzung für statistische Zwecke, sofern die zur Verfügung gestellten Daten anonymisiert wurden.

Übermittlung der Daten an Dritte

Zur Erfüllung Ihres Auftrages ist es auch erforderlich, Ihre Daten an Dritte (z.B. Mailchimp – Newsletter (Vor- und Zuname, E-Mail-Adresse), derer wir uns bedienen und denen wir Daten zur Verfügung stellen, etc.) weiterzuleiten. Eine Weiterleitung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage der DSGVO, insb. zur Erfüllung Ihres Auftrags oder aufgrund Ihrer vorherigen Einwilligung.

Manche der oben genannten Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten befinden sich außerhalb Ihres Landes oder verarbeiten dort Ihre personenbezogenen Daten. Das Datenschutzniveau in anderen Ländern entspricht unter Umständen nicht dem Österreichs. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten jedoch nur in Länder, für welche die EU-Kommission entschieden hat, dass sie über ein angemessenes Datenschutzniveau verfügen oder wir setzen Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass alle Empfänger ein angemessenes Datenschutzniveau haben, wozu wir Standardvertragsklauseln (2010/87/EC und/oder 2004/915/EC) abschließen.

Bekanntgabe von Datenpannen

Wir sind bemüht sicherzustellen, dass Datenpannen frühzeitig erkannt und gegebenenfalls unverzüglich Ihnen bzw. der zuständigen Aufsichtsbehörde unter Einbezug der jeweiligen Datenkategorien, die betroffen sind, gemeldet werden.

Aufbewahrung der Daten

Wir werden Daten nicht länger aufbewahren, als dies zur Erfüllung unserer vertraglichen bzw. gesetzlichen Verpflichtungen und zur Abwehr allfälliger Haftungsansprüche erforderlich ist.